+ -

عن عبد الله بن عمرو بن العاص - رضي الله عنهما- قال رسول الله صلى الله عليه وسلم : «إن المُقْسِطين عند الله على منابر من نور: الذين يعدلون في حكمهم وأهليهم وما ولَوُاْ».
[صحيح] - [رواه مسلم. ملحوظة: في صحيح مسلم زيادة على ما في رياض الصالحين: قال رسول الله صلى الله عليه وسلم: «إن المقسطين عند الله على منابر من نور، عن يمين الرحمن -عز وجل-، وكلتا يديه يمين»]
المزيــد ...

Von 'Abdullah bin 'Amr bin al-'As - möge Allah mit ihm zufrieden sein - wird überliefert: Der Gesandte Allahs - Allahs Segen und Frieden auf ihm - sagte: "Gewiss, die Gerechten sind bei Allah auf Kanzeln aus Licht; diejenigen die gerecht sind, wenn sie urteilen, ihrer Familie gegenüber und wenn sie ein Amt innehaben"
Absolut verlässlich (Sahih) - Überliefert von Muslim.

Erklärung

Die Überlieferung beinhaltet eine frohe Botschaft für diejenigen, die mit Recht und Gerechtigkeit zwischen den Menschen, die ihnen untergeben sind, regieren und über die sie herrschen. Sie besagt, dass sie am Tag der Auferstehung bei Allah auf wirklich existierenden Kanzeln aus Licht sein werden, als besondere Ehrung für sie. Diese Kanzeln stehen zur Rechten des Barmherzigen, worin bestätigt wird, dass Allah eine Rechte und eine Hand hat, ohne diese Eigenschaft außer Kraft zu setzen (Ta'til), nach ihrer Beschaffenheit zu fragen (Takyif), sie mit Geschöpfen zu vergleichen (Taschbih), oder zu verfälschen (Tahrif).

Übersetzung: Englisch Urdu Spanisch Indonesisch Uigurisch Bengalisch Französisch Türkisch Russisch Bosnisch Singhalesisch Indisch Chinesisch Farsi Vietnamesisch Tagalog Kurdisch Hausa Portugiesisch Malayalam Telugu Sawahili Tamil Birmesisch Thai Japanisch Pushto Assamesisch Albanisch Schwedisch Aramäisch Holländische Übersetzung Gujarati Kirgisisch Nepalesisch Yoruba Litauische Übersetzung Dari Serbisch Somalische Übersetzung Tadschikisch Kinyarwanda Rumänisch Hungarisch Tschechisch
Übersetzung anzeigen

Die Nutzen aus dem Hadith:

  1. Die Überlieferung betont die besondere Bedeutung der Gerechtigkeit und hält dazu an.
  2. Es wird gezeigt welche Stellung gerechte Menschen am Tag der Auferstehung haben.
  3. Die Gläubigen haben unterschiedliche Ränge am Tag der Auferstehung; jeder entsprechend seiner Taten.
  4. Motivierende Rede gehört zu den Mitteln, die man nutzt, wenn man Leute zum Islam ruft, um denjenigen, den man damit anspricht zu guten Taten zu motivieren.
  5. Es wird bestätigt, dass Allah eine Hand hat, ohne diese Eigenschaft außer Kraft zu setzen (Ta'til), nach ihrer Beschaffenheit zu fragen (Takyif), sie mit der Schöpfung zu vergleichen (Taschbih), oder sie in irgendeiner Weise zu verfälschen (Tahrif).