عن جرير بن عبد الله رضي الله عنه مرفوعاً: «مَنْ لا يَرْحَمِ النَّاسَ لا يَرْحَمْهُ اللهُ».
[صحيح] - [متفق عليه]
المزيــد ...

Von Jabir ibn 'Abdillah - möge Allah mit ihm zufrieden sein - wird vom Propheten überliefert: "Wer den Menschen keine Barmherzigkeit zeigt, dem zeigt Allah auch keine Barmherzigkeit!"
Absolut verlässlich (Sahih) - Sowohl von al-Buchary, als auch von Muslim in ihren "Sahih-Werken" überliefert

Erklärung

Derjenige, der den Menschen gegenüber nicht barmherzig ist, dem ist Allah auch nicht barmherzig. Das Wort "Menschen" bezieht sich hier auf diejenigen Menschen, die ein Anspruch darauf haben ihnen gegenüber barmherzig zu sein, wie die Gläubigen oder die nicht muslimischen Bürger eines islamischen Landes (Ahl al-Thimmah), etc. Ungläubige mit denen man im Krieg steht hingegen haben keinen Anrecht darauf mit ihnen barmherzig umzugehen. Vielmehr werden sie bekämpft, da Allah den Propheten - Allahs Segen und Fund seine Gefährten wie folgt beschreibt: "Hart mit den Ungläubigen und barmherzig untereinander" [48:29]

Übersetzung: Englisch Französisch Spanisch Türkisch Urdu Indonesisch Bosnisch Russisch Bengalisch Chinesisch Farsi Tagalog Indisch Singhalesisch Kurdisch Hausa Portugiesisch Malayalam Telugu Sawahili Tamil Birmesisch Japanisch
Übersetzung anzeigen

Nutzen

  1. Die "Menschen" werden hier ausdrücklich genannt, da sie besondere Beachtung finden; doch eigentlich wird verlangt allen Geschöpfen gegenüber barmherzig zu sein.
  2. Die Barmherzigkeit ist eine gewaltige Charaktereigenschaft und der Islam spornt dazu an sie in der menschlichen Persönlichkeit zu verankern.
  3. Die Barmherzigkeit zwischen den Menschen führt dazu, dass Allah mit ihnen barmherzig ist.
  4. Die Überlieferung bestätigt die Barmherzigkeit Allahs, die eine reale Eigenschaft Allahs ist und nach ihrer offensichtlichen wörtlichen Bedeutung so zu verstehen ist, wie es Allah gebührt.