عن معاوية بن أبي سفيان رضي الله عنه قال: قال رسول الله صلى الله عليه وسلم : «من يُرِدِ الله به خيرا يُفَقِّهْهُ في الدين».
[صحيح] - [متفق عليه]
المزيــد ...

Von Mu`awiyah bin Abi Sufyan wird überliefert, dass er sagte: Der Gesandte Allahs sagte: "Wem Allah Gutes will, dem verschafft Er Verständnis von der Religion!"
Absolut verlässlich (Sahih) - Sowohl von al-Buchary, als auch von Muslim in ihren "Sahih-Werken" überliefert

Erklärung

Wenn Allah für jemand etwas will, das im nutzt und das gut für ihn ist, macht er ihn zu einem Fachmann der islamischen Rechtsvorschriften und verschafft ihm Einblick darin. "Fiqh" - das arabische Wort für Verständnis - bezeichnet zwei Dinge: erstens: das Wissen von den Vorschriften der Scharia - d. h. des islamischen Rechts, die das menschliche Handeln betreffen, das anhand der spezifischen, jede einzelne Frage betreffenden Beweisen gewonnen wird, wie z. B. die Vorschriften zu den gottesdienstlichen Handlungen oder zum Kaufrecht. Zweitens: das Wissen über die Religion Allahs im Allgemeinen, das Glaubensgrundlagen, Rechtsvorschriften, die Kenntnis dessen, was erlaubt und verboten ist und die Bildung eines guten Charakters und gutes Benehmen beinhaltet.

Übersetzung: Englisch Französisch Spanisch Türkisch Urdu Indonesisch Bosnisch Russisch Bengalisch Chinesisch Farsi Tagalog Indisch Vietnamesisch Singhalesisch Uigurisch Kurdisch Hausa Portugiesisch Malayalam Telugu Sawahili Tamil Birmesisch Thai Japanisch Pushto Assamesisch Albanisch السويدية الأمهرية
Übersetzung anzeigen

Die Nutzen aus dem Hadith:

  1. Die Überliefert zeigt welche große Bedeutung dem zukommt, dass man sich Verständnis in der Religion verschafft und hält einen dazu an.
  2. "Fiqh" - das arabische Wort für Verständnis - bezeichnet zwei Dinge: das Wissen von den Vorschriften der Scharia - d. h. des islamischen Rechts, die das menschliche Handeln betreffen, das anhand der spezifischen, jede einzelne Frage betreffenden Beweisen gewonnen wird. Und zweitens: das Wissen über die Religion Allahs im Allgemeinen; über Glaubensgrundlagen, Rechtsvorschriften, was es bedeutet sich gut zu verhalten (Ihsan) und die Kenntnis dessen, was erlaubt und verboten ist.
  3. Aus der Überlieferung lässt sich auch verstehen, dass, wenn man sich vom Verständnis in der Religion abwendet, Allah einem nichts gutes will.
  4. Ist man darauf bedacht Wissen zu erlangen, liebt Allah einen, da Allah es demjenigen, dem Er gutes will, ermöglicht Wissen und Verständnis in der Religion zu erlangen.
  5. Verständnis in der Religion ist immer etwas lobeswertes. Das Verständnis in anderen Dingen als die Religion hingegen ist weder lobenswert, noch zu kritisieren; vielmehr ist es lobenswert, wenn es ein Mittel zu einem lobenswerten Zweck ist und zu kritiesieren, wenn es ein Mittel zu einem Zweck ist, der kritisiert werden muss.