عن أبي أيوب الأنصاري رضي الله عنه قال: قال رسول الله صلى الله عليه وسلم : «لا يحل لمسلم أن يهجر أخاه فوق ثلاث ليال، يلتقيان: فيُعرض هذا، ويُعرض هذا، وخيرهما الذي يبدأ بالسلام».
[صحيح] - [متفق عليه]
المزيــد ...

Von Abu Ayyub Al-Ansari - möge Allah mit ihm zufrieden sein - wird überliefert, dass er sagte: Der Gesandte Allahs - Allahs Segen und Frieden auf ihm - sagte: "Ein Muslim darf seinen Bruder nicht für mehr als drei Nächte meiden, so dass, wenn sie aufeinander treffen, der eine sich abwendet und der andere sich abwendet. Der Bessere von beiden ist derjenige, der mit dem Friedensgruß beginnt."
Absolut verlässlich (Sahih) - Sowohl von al-Buchary, als auch von Muslim in ihren "Sahih-Werken" überliefert

Erklärung

Die Überlieferung verbietet, dass man als Muslim seinen Bruder länger als drei Tage meidet, sodass beide, wenn sie aufeinander treffen, sich vom anderen abwenden und sich weder grüßen, noch mit einander sprechen. Daraus lässt sich jedoch verstehen, dass es erlaubt ist jemanden bis zu drei Tagen oder weniger zu meiden. Damit wird die menschliche Natur berücksichtigt. Denn der Mensch neigt von Natur aus dazu zu zürnen und sich schlecht zu benehmen. Daher wird es einem nachgesehen jemanden bis zu drei Tagen zu meiden, damit sich diese Dinge wieder legen können. Gemeint ist in der Überlieferung jedoch nur, dass man jemand aus persönlichen Gründen meidet. Ist jedoch das Recht Allahs der Grund dafür, dass man jemanden meidet, wie z. B. wenn man Sünder meidet, oder Neuerungsträger, oder schlechte Freunde, gibt es in diesen Fällen keine zeitliche Beschränkung. In diesen Fällen gibt es einen Grund. Erst wenn er nicht mehr da ist, legt man auch nicht mehr dieses Verhalten an den Tag. Außerhalb dieser Fälle ist die bessere der beiden verstrittenen Personen diejenige, die versucht, dass man sich nicht mehr meidet und mit dem Friedensgruß beginnt.

Übersetzung: Englisch Französisch Spanisch Türkisch Urdu Indonesisch Bosnisch Russisch Bengalisch Chinesisch Farsi Tagalog Indisch Singhalesisch Kurdisch Hausa Portugiesisch Malayalam Telugu Sawahili Tamil Birmesisch Japanisch
Übersetzung anzeigen

Nutzen

  1. Es ist verboten einen anderen Muslim mehr als drei Tage zu meiden, soweit es dabei um rein weltliche Angelegenheiten geht.
  2. Es wird der Vorzug desjenigen, der seinen Gefährten zuerst grüßt, ihn nicht mehr meidet und den abgebrochenen Kontakt wieder aufnimmt, verdeutlicht.
  3. Der Vorzug des Friedensgruß (mit "As-Salamu 'alaykum") wird verdeutlicht, und dass dieser den Ärger löst, den man in sich trägt, und dass er ein Zeichen der Liebe (füreinander) ist.